Allgemeine Geschäftsbedingungen

Firma Olivenöl & Wein, Inh. Claudia Bellina
Waldkirch

Lieferbedingungen, Versand
Alle Preise sind Endpreise, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Verpackungs- und Portokosten. Ich versuche ständig, für den Transport den Anbieter mit den jeweils günstigsten Konditionen zu beauftragen. Sollten Sie Präferenzen haben, nehme ich darauf Rücksicht. Eventuelle Mehrkosten daraus gehen dann zu Ihren Lasten.

Das Widerrufsrecht kann innerhalb der geltenden Frist von 14 Tagen nach dem Kauf / Warenübernahme in Anspruch genommen werden. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt des Kaufvertrags gültigen gesetzlichen Bestimmungen.

Mengenrabatte
Auf Ihre Bestellung gewähre ich Ihnen Mengenrabatte in Höhe von: 3% ab einem Bestellwert von 150,- € bzw. 5% ab einem Bestellwert von 250,- €. Die Gutschrift wird mit dem Rechnungsbetrag verrechnet, in der Regel entfallen die Versandkosten. Bei Sonderaktionen und Aktionspaketen sind Rabatte in Form von kostenlosem Versand oder Sonderpreisen bereits einkalkuliert. Zusätzliche Mengenrabatte sind in diesem Falle ausgeschlossen. Lieferbedingungen Wir liefern auch schon ab einer Flasche, die Mindestkosten für ein Paket betragen 4,50 EUR. Sie rechnen sich erst ab einer Mindestmenge von 6 Flaschen ( 6er Karton ). Die Standardlieferbedingungen gelten nur innerhalb Deutschland. Bei Lieferungen in benachbarte EU-Länder fallen höhere Versandkosten an, die zu Ihren Lasten gehen. Weinlieferungen in das benachbarte EU-Gebiet erfolgen nur, sofern vergleichbare gesetzliche und steuerliche Bestim-mungen gelten. Im Einzugsgebiet Waldkirch, Emmendingen, Freiburg ist nach Absprache und ab einer Mindestmenge von 24 Flaschen Direktanlieferung möglich. Nach vorheriger Vereinbarung besteht die Möglichkeit der Selbstabholung, in diesem Fall entfallen natürlich die Portokosten.

Lieferzeit: Unter normalen Umständen erhalten Sie die Ware innerhalb von 4-5 Arbeitstagen.Sollte ein Artikel vergriffen sein, werde ich Ihnen einen adäquaten Ersatz anbieten.

Verpackungseinheiten
Die Flaschengröße ist für Wein grundsätzlich 750 ml gemäß EU Norm, bei Olivenöl 500ml, 750ml. Auf Anfrage wird Olivenöl auch in anderen Gebinden geliefert. Größere Mengen werden in der Original Umverpackung i. d. R. 6er Kartons oder 12er bei 0,5 l Olivenöl geliefert.

Jugendschutz, Vertragsbedingungen
Bestellungen werden ausschließlich von Personen über 18 Jahren angenommen. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Damit bestätigen Sie auch, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben und voll geschäftsfähig sind. Ich behalte mir vor, im Zweifelsfall einen Nachweis anzufordern. Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt erst mit Lieferung der Ware zustande.

Qualitätsgarantie Olivenöl
Die von mir vertriebenen Olivenöle stammen einerseits aus eigenem Anbau, d. h. die Früchte wurden auf dem eigenen Grundstück geerntet (Alvano), oder aus zugekauften Früchten mir bekannter Olivenbauern aus Bisacquino. Ich bin während des Produktionsprozesses selbst zugegen, prüfe die Qualität der Früchte und stelle die bestmögliche Verarbeitung sicher, um so fehlerfreie Öle höchster Qualität zu produzieren. In Deutschland zeichne ich verantwortlich für die Auslieferqualität der Öle. Jede Flasche weist die Angaben Erntezeitraum, Abfülldatum, Mindesthaltbarkeit und Losnummer auf. Die Öle werden grundsätzlich bis ca. 3 Monate vor dem MHD abverkauft.
Eventuelle Beanstandungen sind deshalb vor Ablauf des MHD vorzutragen. Ausflockungen aufgrund niedriger Temperatur sind bei Olivenöl kein Qualitätsmangel, es wird bei normalen Raumtemperaturen wieder klar.

Qualitätsgarantie Weine
Bei mir finden Sie nur vom Hersteller abgefüllte Weine, die unter den besten der Ursprungsregion sind. Die Auswahl nehme ich selbst vor Ort vor, indem ich Winzer und Kellereien aufsuche und mich mit den Verantwortlichen u. A. über Herstellung, Verarbeitung, Lagerung, Konditionen etc. unterhalte. Günstige Einkaufs- und Transportbedingungen gebe ich an die Kundschaft weiter, meine Weine sind ihren Preis auch wert. Sollte ein Wein trotzdem nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, können Sie innerhalb von 14 Tagen von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Teilen Sie mir Ihren Rückgabewunsch innerhalb dieses Zeitraumes mit, so nehme ich umgehend die unbeschädigten Flaschen zurück oder lasse Sie durch einen Paketdienst auf meine Kosten bei Ihnen abholen.

Ersatz
Ich liefere Ihnen einen jüngeren Jahrgang oder biete einen qualitativ gleichwertigen Wein an, wenn der angebotene Wein oder Jahrgang vergriffen ist. Nach internationalem Brauch wird für korkkranken Wein kein Ersatz geliefert. Sie können mir aber trotzdem die angebrochene Flasche mit dem Originalkorken zuschicken. Trifft die Beanstandung zu, liefere ich Ihnen Ersatz, ein Rechtsanspruch kann dadurch nicht abgeleitet werden. Natürliche Ausscheidungen des Weines wie Kristalle, Weinstein oder das Depot sind keine Mängel.

Fehlmengen / Bruch
Die Sendung ist sofort nach Empfang auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen, Abweichungen zu Liefer-schein bzw. Rechnung oder Bruch lassen Sie sich durch den Postboten bestätigen und benachrichtigen mich bitte umgehend per Fax oder Email. Ich werde mich sofort und direkt mit dem Transportunternehmen in Verbindung setzen.

Zahlung, Eigentumsvorbehalt
Zu jeder Lieferung erhalten Sie eine Rechnung. Der Kaufpreis wird durch Bezahlung per Lastschriftverfahren entrichtet, oder wenn ausdrücklich vereinbart – per Überweisung auf mein Geschäftskonto. Bei Selbstabholung oder Direktlieferung ist gegen Quittierung auch Barzahlung möglich. Der Kaufvertrag tritt mit Erhalt der Ware in Kraft. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung -auch bei Wiederverkauf- mein Eigentum. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Angebotsänderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.
Bei fehlender oder nicht rechtzeitiger Zahlung (Zahlungsverzug) bin ich berechtigt, Verzugszinsen mindestens in gesetzlicher Höhe sowie eine Bearbeitungsgebühr zur Geltendmachung des Verzugsschadens zu verlangen. Die Geltendmachung weiteren Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Im Falle einer Rückbelastung – z.B. Widerruf nach Erteilung der Lastschriftermächtigung und Rückbelastung durch Ihre Bank – ist eine Rückbelastungspauschale in Höhe der mir entstandenen Kosten zu entrichten.

Haftung
Die Haftung für Folgeschäden aus Lieferungen und Leistungen ist generell ausgeschlossen, ebenso Schadenersatzansprüche in Folge der Unmöglichkeit einer Lieferung oder Leistung, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

Gerichtsstand
Erfüllungsort ist für beide Teile Waldkirch, Gerichtsstand ist Waldkirch bzw. Emmendingen. Im Übrigen richtet sich die Regelung nach den gesetzlichen Vorschriften. Etwaige Unwirksamkeiten einzelner Bestimmungen berühren die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.